[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]

Re: i810 und TVout Probleme



Danke noch mal,

aber ich bin jetzt doch zurück nach FC6. Der TVout läuft unter FC7 in der 
Textkonsole ohne Probleme. Sobald ich mit X arbeiten will stimmt die 
Synchronisation nicht mehr und man sieht nur noch sich bewegende senkrechte 
Streifen (weder mit "i810" noch "intel").

Ich habe auch den aktuellen Treiber aus updates-testing probiert, keine 
Besserung

Gruss

	Jens

Am Mittwoch, 22. August 2007 schrieb Thorsten Leemhuis:
> On 22.08.2007 20:22, Jens Mohr wrote:
> > ich habe Probleme mit dem i810 Treiber und dem TVout nach dem Switch von
> > FC6 nach Fedora 7.
> > [...]
> > Nun meine Frage gibt es irgend welche tiefer greifenden Änderungen im
> > i810 Treiber?
>
> Ja -- er wird (so weit ich weiß) nicht mehr (wirklich) weiterentwickelt.
> Der Treiber "intel" ist jetzt der, den man bei neueren Intel-Chips
> bevorzugen sollte -- meines Wissens auch für den 865, da bin ich mir
> aber nicht ganz sicher.
>
> Mit dem Intel-Treiber soll man dann zur Laufzeit den TV-Ausgang
> aktivieren können -- etwa mit dem Programm  "xranr". Probiere das doch
> mal, vielleicht geht das ja besser...
>
> Cu
> knurd
>
> --
> Fedora-de-list mailing list
> Fedora-de-list redhat com
> https://www.redhat.com/mailman/listinfo/fedora-de-list




[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]